Follow Galerie Britta von Rettberg on Artsy
Gabelsbergerstr. 51 - 80333 München - Tel +49 89 51110015 - Fax +49 89 51110018 - kontakt@galerie-rettberg.de

Künstlerin: Irina Ojovan

Die Arbeiten von Irina Ojovan zeichnen sich durch eine feine und dennoch bestimmte Setzung von Farbtönen aus. Die Farbe existiert dabei nur für sich selbst: Sie muss sich keinen narrativen oder figurativen Formen und Linien unterordnen und ist befreit von der Struktur des Pinsels, seiner Bewegung und seinem Duktus.

Nach und nach trägt sie jede einzelne Farbschicht auf, wodurch ein Bildraum entsteht, der keine gegenständliche Perspektive benötigt. Bei manchen Arbeiten gewährt die Künstlerin dem Betrachter durch eine Art Umschlag einen Blick auf die darunterliegenden Schichten. Oft hinterlässt sie noch Bleistiftlinien, die vielleicht für unvollendete Bildideen stehen und erst in der nächsten Arbeit zu Ende geführt werden.

Ojovans Bilder sind für die Künstlerin selbst Manifestationen ihrer eigenen Gedanken und Assoziationen, die auf das Unausgesprochene im Leben verweisen. >> mehr

 

zur Übersicht
Vita
2015-2017Akademie der Bildenden Künste München, Prof. Gregor Hildebrandt
2014-2015Akademie der Bildenden Künste München, Prof. Matthias Dornfeld
2012-2013Akademie der Bildenden Künste München, Prof. Günther Förg
2010-2013 Akademie der Bildenden Künste, Rom, Prof. Giuseppe Modica
2009-2010Akademie der Bildenden Künste, Turin, Prof. Franco Fanelli und Daniele Gay
Einzelausstellungen (Auswahl)
2016Irina Ojovan & Catalin Pislaru “TANDEM”, Raum49. ADBK München, Deutschland
2015Galleria Lo Magno, Modica, Italien
2014Castello Enriquez, Vittoria, Italien
2013Irina Ojovan & Blanca Amorós, Gissereigalerie, München, Deutschland
2012Irina Ojovan & Gabriela Costache, Kamartis, Museo della Città Sotterranea Chiusi, Italien
2010Galleria degli Archi, Comiso, Italien
Gruppenausstellungen (Auswahl seit 2010)
2017"These are my enemies", Centercourt, München
"These are my friends", Akademie der Bildenden Künste, München
"The power of the line", Galerie Jecza, Temeswar, Rumänien
2016"Die dinge wie sie sind",Akademie der Bildenden Künste, München
"AUSSTELLUNG Klasse Förg / Dornfeld", Galerie Matthias Jahn, München
2014"A Homage to Günther Förg", Plakaten Ausstellung, “Les Abattoirs” Museum of Modern and Contemporary Art, Toulouse, Frankreich
2012"Il Dogma del Debito", Caffe’ Letterario, Rom, Italien
"Transiti del Sublime", Gallery of Art –Temple University of Rome, Rom, Italien
×

Anmeldung zu unserem Newsletter

* Pflichtfeld